Termine

Mai

11.05.2110:00 - 11:30 Uhr
Update Meeting bdo-Ausschuss "Öffentlichkeitsarbeit"
digital

digitaler Austausch

Juni

10.06.2109:30 - 12:30 Uhr
bdo-Unternehmerworkshop Clean Vehicles Directive/alternative Antriebe
Online

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 10. Juni 2021 veranstaltet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) einen Unternehmerworkshop.

Die Richtlinie (EU) 2019/1161 vom 20. Juni 2019 „zur Änderung der Richtlinie 2009/33/EG über die Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge sowie zur Änderung vergaberechtlicher Vorschriften“ = Clean Vehicles Directive stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen. Das Gesetz zur Umsetzung der EU-Vorgaben tritt am 2. August 2021 in Kraft und macht es erforderlich, sich mit dem Thema alternative Antriebe intensiver auseinanderzusetzen. Neben den juristischen Grundlagen sollen im Workshop vor allem die praktische Ausgestaltung des Umstiegs auf alternative Antriebe und das Thema synthetische Kraftstoffe beleuchtet werden.

Als Referenten konnten wir Andreas Wille (Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen), Dr. Michael Faltenbacher (Sphera), Marcel Corneille (EMCEL) und Mathias Kaufmann (Shell) gewinnen. Als Vertreter der NOW GmbH hat zum Thema Förderrichtlinie für Busse mit alternativen Antrieben Oliver Hoch zugesagt.

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitglieder des bdo und seiner Landesverbände.

Wir laden Sie recht herzlich ein teilzunehmen:

bdo-Unternehmerworkshop Clean Vehicles Directive/alternative Antriebe

Donnerstag, 10. Juni 2021 von 9.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

Das vollständige Programm senden wir Ihnen sobald wie möglich zu. Hier können Sie sich schon jetzt anmelden: https://forms.gle/WELd3qVw3qfovzit6

15.06.2109:30 - 12:30 Uhr
bdo-Politik-Forum zum Tag der Daseinsvorsorge
digital

Am 15. Juni 2021 von 09:30 bis 12:30 Uhr. Zwei Podiumsdiskussionen als Videokonferenz.

Nach einer kurzen Begrüßung durch bdo-Präsident Karl Hülsmann und einer Einführung in die Thematik durch Prof. Dr. Marcus Sidki, startet ab 10:00 Uhr die erste Podiumsdiskussion. Hierbei widmen wir uns zunächst dem Fernverkehr. Als Gesprächspartner hierzu begrüßen wir Prof. Dr. Matthias Knauff, Detlef Müller (MdB), André Schwämmlein, Dr. Matthias Stoffregen und Markus Tressel (MdB).

Danach geht es ab 11:10 Uhr weiter mit dem Thema Nahverkehr. Dazu diskutieren Dirk Hänsgen, Torsten Herbst (MdB), Peter Kurth, Alois Rainer (MdB) und Dr. Sebastian Roling.

Ab jetzt können Sie sich unter folgendem Link für das bdo-Politik-Forum registrieren: https://zoom.us/webinar/register/1016113183180/WN_X90XOBAMRd6ps4-8Bq-58g

16.06.2110:00 - 12:00 Uhr
virtuelle Sitzung bdo-Ausschuss Arbeit & Soziales
digital

Zugangsdaten erhalten Ausschussmitglieder über BUS+

16.06.2113:00 - 15:00 Uhr
bdo-Referenten-Mittagessen
Zollpackhof, Berlin

Der bdo e.V. lädt herzlich zum Referenten-Mittagessen ein.

16.06.2114:00 - 16:00 Uhr
Perspektive Bus - NWO digital Talk
digital

www.nwo-online.de

Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen e.V. (NWO)

17.06.2113:00 - 16:00 Uhr
bdo-Vorstandssitzung
NN

Nahere Informationen folgen

17.06.2115:00 - 15:45 Uhr
Online-Seminar: Die Mobilitätsrente des Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft
digital

Themen:

  • Mitarbeiter haben einen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Welche Rolle hat der Arbeitgeber?
  • Welche Pflichten und welche Möglichkeiten gibt es?
  • Was können Mitarbeiter wirklich verlangen und worauf sollten Arbeitgeber achten?
  • Was ändert sich durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz?
  • Wenn schon, denn schon! Wie der gesetzliche Anspruch als Instrument der Mitarbeiterbindung und um Mitarbeiter zu finden genutzt werden kann.
  • Die besondere Leistungsqualität in einem gemeinsamen Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft.

Die Verbände der Verkehrswirtschaft, bdo, AMÖ, BGL, BWVL, DSLV und die SVG Bundeszentral-Genossenschaft, haben deswegen gemeinsam das Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft VVW gegründet. Mit der Allianz und der R+V stehen zwei der führenden Versicherer mit ihrer Kompetenz und Stabilität als Partner für nachhaltige Versorgungskonzepte zur Seite.

Das Online-Seminar “Jetzt an die Zukunft denken: Mitarbeiter umfassend absichern und gesetzliche Vorgaben erfüllen – Die Mobilitätsrente des VVW” wird in mehreren Ausgaben veranstaltet, Sie haben die Möglichkeit, aus folgenden Terminvorschlägen zu wählen:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Zugangslink, der ausschließlich Ihre Teilnahmeinformationen enthält. Dieser Link ist nicht zur Weitergabe an andere Personen bestimmt!

Das Webinar wird mittels der Webinar-Software edudip durchgeführt. Die Software muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über einen aktuellen Browser aufgerufen. Wir empfehlen Firefox, Chrome oder Edge, die bei unseren Tests allesamt problemlos funktionierten. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone).

Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich, da Ihre Fragen ganz einfach mittels Chat gestellt werden können. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Sollten Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne unter info@bdo.org an uns.

Juli

07.07.2110:00 - 17:00 Uhr
ÖPNV-Kongress des WBO
N.N.

ÖPNV-Kongress des WBO

22.07.2109:00 - 10:00 Uhr
Online-Seminar: Die Mobilitätsrente des Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft
digital

Themen:

  • Mitarbeiter haben einen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Welche Rolle hat der Arbeitgeber?
  • Welche Pflichten und welche Möglichkeiten gibt es?
  • Was können Mitarbeiter wirklich verlangen und worauf sollten Arbeitgeber achten?
  • Was ändert sich durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz?
  • Wenn schon, denn schon! Wie der gesetzliche Anspruch als Instrument der Mitarbeiterbindung und um Mitarbeiter zu finden genutzt werden kann.
  • Die besondere Leistungsqualität in einem gemeinsamen Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft.

Die Verbände der Verkehrswirtschaft, bdo, AMÖ, BGL, BWVL, DSLV und die SVG Bundeszentral-Genossenschaft, haben deswegen gemeinsam das Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft VVW gegründet. Mit der Allianz und der R+V stehen zwei der führenden Versicherer mit ihrer Kompetenz und Stabilität als Partner für nachhaltige Versorgungskonzepte zur Seite.

Das Online-Seminar “Jetzt an die Zukunft denken: Mitarbeiter umfassend absichern und gesetzliche Vorgaben erfüllen – Die Mobilitätsrente des VVW” wird in mehren Ausgaben veranstaltet, Sie haben die Möglichkeit, aus folgenden Terminvorschlägen zu wählen:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Zugangslink, der ausschließlich Ihre Teilnahmeinformationen enthält. Dieser Link ist nicht zur Weitergabe an andere Personen bestimmt!

Das Webinar wird mittels der Webinar-Software edudip durchgeführt. Die Software muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über einen aktuellen Browser aufgerufen. Wir empfehlen Firefox, Chrome oder Edge, die bei unseren Tests allesamt problemlos funktionierten. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone).

Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich, da Ihre Fragen ganz einfach mittels Chat gestellt werden können. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Sollten Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne unter info@bdo.org an uns.

August

19.08.2116:00 - 17:00 Uhr
Online-Seminar: Die Mobilitätsrente des Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft
digital

Themen:

  • Mitarbeiter haben einen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Welche Rolle hat der Arbeitgeber?
  • Welche Pflichten und welche Möglichkeiten gibt es?
  • Was können Mitarbeiter wirklich verlangen und worauf sollten Arbeitgeber achten?
  • Was ändert sich durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz?
  • Wenn schon, denn schon! Wie der gesetzliche Anspruch als Instrument der Mitarbeiterbindung und um Mitarbeiter zu finden genutzt werden kann.
  • Die besondere Leistungsqualität in einem gemeinsamen Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft.

Die Verbände der Verkehrswirtschaft, bdo, AMÖ, BGL, BWVL, DSLV und die SVG Bundeszentral-Genossenschaft, haben deswegen gemeinsam das Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft VVW gegründet. Mit der Allianz und der R+V stehen zwei der führenden Versicherer mit ihrer Kompetenz und Stabilität als Partner für nachhaltige Versorgungskonzepte zur Seite.

Das Online-Seminar “Jetzt an die Zukunft denken: Mitarbeiter umfassend absichern und gesetzliche Vorgaben erfüllen – Die Mobilitätsrente des VVW” wird in mehreren Ausgaben veranstaltet, Sie haben die Möglichkeit, aus folgenden Terminvorschlägen zu wählen:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Zugangslink, der ausschließlich Ihre Teilnahmeinformationen enthält. Dieser Link ist nicht zur Weitergabe an andere Personen bestimmt!

Das Webinar wird mittels der Webinar-Software edudip durchgeführt. Die Software muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über einen aktuellen Browser aufgerufen. Wir empfehlen Firefox, Chrome oder Edge, die bei unseren Tests allesamt problemlos funktionierten. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone).

Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich, da Ihre Fragen ganz einfach mittels Chat gestellt werden können. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Sollten Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne unter info@bdo.org an uns.

September

03.09.2110:00 - 18:00 Uhr
Jubiläumsfeier 50 Jahre LHO
NN
13.09.2110:00 - 14:00 Uhr
OVN-Mitgliederversammlung
NN

Omnibus Verband Nord (OVN) e.V.

https://ovn-online.de

15.09.2115:00 - 16:00 Uhr
Online-Seminar: Die Mobilitätsrente des Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft
digital

Themen:

  • Mitarbeiter haben einen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Welche Rolle hat der Arbeitgeber?
  • Welche Pflichten und welche Möglichkeiten gibt es?
  • Was können Mitarbeiter wirklich verlangen und worauf sollten Arbeitgeber achten?
  • Was ändert sich durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz?
  • Wenn schon, denn schon! Wie der gesetzliche Anspruch als Instrument der Mitarbeiterbindung und um Mitarbeiter zu finden genutzt werden kann.
  • Die besondere Leistungsqualität in einem gemeinsamen Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft.

Die Verbände der Verkehrswirtschaft, bdo, AMÖ, BGL, BWVL, DSLV und die SVG Bundeszentral-Genossenschaft, haben deswegen gemeinsam das Versorgungswerk der Verkehrswirtschaft VVW gegründet. Mit der Allianz und der R+V stehen zwei der führenden Versicherer mit ihrer Kompetenz und Stabilität als Partner für nachhaltige Versorgungskonzepte zur Seite.

Online-Seminar “Jetzt an die Zukunft denken: Mitarbeiter umfassend absichern und gesetzliche Vorgaben erfüllen – Die Mobilitätsrente des VVW”

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Zugangslink, der ausschließlich Ihre Teilnahmeinformationen enthält. Dieser Link ist nicht zur Weitergabe an andere Personen bestimmt!

Das Webinar wird mittels der Webinar-Software edudip durchgeführt. Die Software muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über einen aktuellen Browser aufgerufen. Wir empfehlen Firefox, Chrome oder Edge, die bei unseren Tests allesamt problemlos funktionierten. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone).

Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich, da Ihre Fragen ganz einfach mittels Chat gestellt werden können. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Sollten Fragen bestehen, wenden Sie sich gerne unter info@bdo.org an uns.

21.09.2113:00 - 16:00 Uhr
bdo-Vorstandssitzung
NN

Nähere Informationen folgen

Oktober

29.10.2110:00 - 16:00 Uhr
MDO Jenaer Tagung zum Verkehrsmarktrecht
NN, Jena

Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V.

https://www.omnibusverband.de/

November

02.11.2110:00 - 13:00 Uhr
bdo-Vorstandssitzung
NN

Nähere Informationen folgen

05.11.2110:00 - 16:00 Uhr
VdOB-Jahrestagung
Hotel Van der Valk, Blankenfelde-Mahlow
05.11.2110:00 - 16:00 Uhr
LHO-Mitgliederversammlung
NN
09 - 10.11.2110:00 - 15:00 Uhr
Mitteldeutscher Omnibustag MDO
NN

Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V

www.omnibusverband.de

12.11.2109:00 - 16:00 Uhr
WBO-Jahrestagung
NN

https://www.busforum.de/home/

Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer (WBO) e.V.

17.11.2111:00 - 16:00 Uhr
NWO-Jahrestagung 2021
Essen

Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) e.V. https://www.nwo-online.de/

17.11.2111:00 - 16:00 Uhr
LBO-Jahrestagung 2021
NN, NN

Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) e.V.

https://www.lbo-online.de/

Dezember

07.12.2112:00 - 17:00 Uhr
bdo-Vorstandssitzung
Reinhardtstraßenhöfe, Reinhardtstraße 12-16, Berlin

Nähere Informationen folgen

08.12.2110:00 - 16:00 Uhr
bdo-Mitgliederversammlung
Reinhardtstraßenhöfe , Reinhardtstraße 12-16, 10117 Berlin

näherer Informationen folgen