Aktuelles aus dem Verband

Fr, 12.07.2024

Alltagshelden/-innen und Superhelden/-innen:

Jury kürt LieblingsbusfahrerIn 2024. Sonderpreis für Schulklasse Preisverleihung auf der InnoTrans 2025

bdo | Parlamentarisches Frühjahrstreffen 2024

Am Vorabend der BUS2BUS, folgten über 250 Gäste, darunter mehr als 20 Bundestagsabgeordnete, der Einladung des bdo zu seinem traditionellen Frühjahrstreffen in die “Wartehalle“ nach Berlin. bdo-Präsident Karl Hülsmann eröffnete mit einer grundsatzpolitischen Rede den Parlamentarischen Abend des bdo, zu dem ebenfalls der Koordinator der Bundesregierung für Maritime Wirtschaft und Tourismus Dieter Janecek, MdB eingeladen war und eine Begrüßungsrede hielt.

Hier die Bilder zur Veranstaltung.

BUS2BUS am 24. und 25. April 2024

Das ist das Fazit des bdo zum Ende der Messe. 140 Unternehmen aus 20 Ländern, über 30 Busse, mehr als 100 internationale Speaker in 60 Vorträgen, Diskussionen und Workshops, ein Bundesminister, zwei Landesminister, zwei Parlamentarische Staatssekretäre, zwei Bundestagsausschüsse und eine Vielzahl von Bundestags-abgeordneten – mehr Bus und Politik zusammen geht nicht. BUS2BUS 24 Outtakes – Busse, Menschen, Emotionen

Video: BUS2BUS 24 Outtakes – Busse, Menschen, Emotionen

Mitglied werden

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen e.V. (bdo) ist der Spitzenverband des deutschen Omnibusgewerbes in Deutschland. Er vertritt national und international die gewerblichen Interessen von über 3.000 Busunternehmern.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Informationen über bevorstehende Gesetzesvorgaben in der Politik
  • Arbeitsrechtliche Beratungen
  • Erstellung von praxisorientierten Materialien
  • Zahlreiche Seminarangebote
  • Zusammenarbeit mit Institutionen auf Landes- und Bundesebene